Orosz, II. v. Cheb.

Teljes szövegű keresés

Orosz, II. v. Cheb.
Wappen: Von links v. einem geflitschten Pfeile wagrecht durchbohrter, vom halse getrennter Ochsenkopf mit Nasenring, woran scheinbar ein Seil schräge befestigt erscheint.
In Abauy und Sáros begütert gewesenes, erloschenes, altes Adelsgeschlecht.
[Siegel d. d. 1412 (ohne Schild) mit Umschrift des Ladislaus Orosz v. Cheb. – Siehe: Arch. Ert. XIII. 70 nach d. Orig, im Nicol. v. Keczerschen Archive].

 

 

A témában további forrásokat talál az Arcanum Digitális Tudománytárban

ÉRDEKEL A TÖBBI TALÁLAT