40. Debrecen, 1849 január 9. Kossuth levele Bemhez: értesíti a főváros feladásáról és kéri, hogy hadműveleteivel igyekezzék Debre…

Teljes szövegű keresés

40.
Debrecen, 1849 január 9.
Kossuth levele Bemhez: értesíti a főváros feladásáról és kéri, hogy hadműveleteivel igyekezzék Debrecent és Nagyváradot biztosítani.
Obwohl die Umsicht und Sachkenntniss, womit Herr General in der Ausführung Ihrer wohldurchdachten Pläne umgegangen sind, nichts zu wünschen übrig lässt, so kann ich doch nicht umhin den Herrn General auf unsere jetzige Lage, und auf die unserer Feinde aufmerksam zu machen.
Es war im ursprünglichen Plane der Camarilla, Ungarn von allen Seiten anzugreifen, um immer besser in die Enge zusammentreiben zu können. Ein Strahl dieses Angriffsplanes, bestehend aus den Puchnerischen Horden, hätte von Siebenbürgen gegen Grosswardein wirken sollen, um Debrezin und der Repräsentanten der Nation, deren Übersiedelung hieher im Falle der Einnahme von Budapest vorausgesetzt wurde, sich zu bemächtigen.
Der feindliche Plan rücksichtlich der Einnahme der Hauptstadt ist auf einer schmachvolle Weise in Erfüllung gegangen und die Nationalversammlung haust – Dank Ihren kräftigen Massregeln von der siebenbürgischen Gränze unbedroht – in Debreczin. Es ist aber möglich, und sogar wahrscheinlich, dass der Feind den schlechten Eindruck einer Übergabe der Hauptstadt benützend, dem ursprünglichen. Plane gemäss, durch Bánffyhunyad oder Szilágysomlyó sich durchzuschlagen und Grosswardein zu nehmen bemüht sein wird. Dies wäre der härteste Schlag, der uns treffen könnte.
Wenn also Herr General glauben, dass der um Nagyenyed und Carlsburg stationierende Feind, durch die zu Ihrer Disposition und unter Ihrem Commando stehende Truppenmacht nicht mit früherem Erfolg entgegen gearbeitet werden kann, so bitte ich Ihre Operationen bis zur Zeit einer grösseren Verstärkung, die wir in kurzer Zeit besorgen werden, mit all der Sorgfalt und Sachkenntniss, die Ihnen zu Gebothe stehen, dahin zu wenden, damit die Natonalversammlung und die Regierung von einer feindlichen Überrumpelung verwahrt bleiben.
Und in dieser Hinsicht wäre sehr wünschenswert, wenn die Landesvertheidigungs Camité von der Stellung und Bewegung der feindlichen Truppen immer au fait sein könnte, um nöthigen Falls zur rechten Zeit, gegen einen Angriff Vorkehrungen treffen zu können. Es wäre auch sowohl der Herr Major Czecz in Torda, als das Klausenburger Oberbefehls-Commando von allen feindlichen Bewegungen genau zu benarchrichtigen, und mit Ihnen in steter Verbindung zu erhalten.
Die Sache Ungarns, die Sache der Gerechtigkeit und Menschheit setzt das grösste Vertrauen in Ihrem Patriotismus, Tapferkeit und bewehrte Kentnisse, die heilige Sache der Freiheit setzt die grösste Hoffnung auf die Person dessen, der für die Freiheit schon so viel gethan, gekämpft und geduldet, und der sich auch in den jüngsten Tagen, als einer der festesten Stützen des heiligsten Kleinods, des nationellen Lebens, bewährt hat.
Ich will Ihnen keinen Zwang für Ihre Operationen auflegen, sie werden thun und operieren, wie es Ihnen gut dünkt, nur wollte ich Sie auf die Sicherstellung des gesetzgebenden Körpers und der Centralregierung, folglich Gross-Wardeins und Debrezins wierdeholt aufmerksam zu machen.
Der Gott der gerechten Sache geleite Ihre Bemühungen! Ich sehe Ihren Nachrichten mit Sehnsucht entgegen, bemerke zugleich, dass ich eine Colonne von 5000 Mann, von der Arader Seite gegen das Zarander Comitat disponiere, und Sie bitte gegen Puchner jeden Falls in der Art fortufahren, dass er nicht von hinten gedrängt sich gezwungen sieht gegen Clausenburg nach Grosswardein zu operieren.
Wenn Sie Siebenbürgen genommen, oder aber wenigstens Clausenburg gesichert haben, wünsche ich Ihnen das Obercommando der combinierten Theiss-Arme von circa 40,000 Mann zu übergeben.
Gott erhalte Sie.
Ered. fogalm. Kossuth s. k. kiegészítéseivel. O. Lt. OHB 1849: 130.
Eredeti töredéke: O. Lt. Bem József-iratok.
Közölte S. Dragomir. i. m. III. k. 262. l.
Mellette három különböző egykorú másolata.

 

 

A témában további forrásokat talál az Arcanum Digitális Tudománytárban

ÉRDEKEL A TÖBBI TALÁLAT